Weihnachten in Pilsen und Prag 2019

★★★★ Pilsen - CZ

Parkhotel Pilsen

Das Parkhotel Pilsen liegt in der Nähe vom schönen Borský Park im Süden der Stadt Pilsen. Das Stadtzentrum ist vom Hotel aus schnell und bequem erreichbar. Alle 150 Hotelzimmer sind Doppel- oder Twinzimmer und mit Dusche/WC, Flachbild SAT-TV und Radio, Telefon mit Direktwahl, Safe und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Im Wellnessbereich des Hotels finden die Gäste eine Sauna, Whirlpool und Fitnessraum Die öffentlichen Bereiche sind klimatisiert. Im Hotel befinden sich ein Restaurant mit sehr guter Küche, eine Weinstube und eine Lobby-Bar mit prächtiger Aussicht zum Borský Park. Ein hoteleigener Parkplatz für Busse und PKW ist ebenfalls vorhanden.

  • Kontingente: 19 Doppelzimmer // 6 Einzelzimmer
  • Vorgeschlagene Dauer: 5 Tage
  • Ansprechpartner: Oliver Westphal

Leistungen

  • 4xÜbernachtung im komfortablen Doppel- oder Einzelzimmer
  • 4xFrühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 3xAbendessen im Hotel als 3-Gang-Menu
  • 1xKaffee und Kuchen am Nachmittag des 24.12.2019
  • 1xlandestypisches Heiligabend-Menu am 24.12.2019 (Aperitif, Fischsuppe, Karpfen oder Hühnerschnitzel mit Kartoffelsalat, Dessert, Glühwein, Apfel)
  • 1xTanzabend im Hotel am 23.12.2019
  • 1xReiseleitung zur Stadtbesichtigung Pilsen am 24.12.2019
  • 1xReiseleitung Stadtbesichtigung Prag (4 h) am 25.12.2019 mit Ende an einem der Prager Weihnachtsmärkte (Altstädter Ring / Prager Burg / Wenzelsplatz)
  • 1xganztägige Reiseleitung zur winterlichen Böhmerwaldrundfahrt am 26.12.2019

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Pilsen. Wenn Sie am Nachmittag ankommen, empfehlen wir einen Besuch der Pilsener Urquell Brauerei mit Führung und Verkostung. Zimmerbezug im 4-Sterne-Hotel und gemeinsames Abendessen. Freuen Sie sich anschließend auf einen kurzweiligen Tanzabend im Hotel.
  • 2. Tag | Heute besichtigen Sie mit Reiseleitung Ihre Unterkunftsstadt Pilsen, die „Mutter aller Biere“, viertgrößte Stadt Tschechiens und europäische Kulturhauptstadt 2015. Über einem der größten Marktplätze in Böhmen thront hier die Kathedrale Sankt Bartholomäus mit ihrem mehr als 102 Meter hohen Turm und der bekannten Steinstatue der Pilsner Madonna. Vom Turm aus kann man den ganzen Stadtkern überblicken. Ferner sehen Sie das historische Rathaus, die zweitgrößte Synagoge Europas sowie zahlreiche Jugendstilbauten. Anschließend haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag stärken Sie sich im Hotel bei Kaffee und Kuchen. Zum Abendessen werden Sie im Hotel mit einem landestypischen Heiligabend-Menu erwartet.
  • 3. Tag | Freuen Sie sich heute auf einen Ausflug in die „goldene Stadt“ Prag. Hier sehen Sie in der malerischen Prager Altstadt den Wenzelsplatz, den Altstädter Ring mit der astronomischen Uhr, die Karlsbrücke, das jüdische Viertel und vieles mehr. Anschließend Besuch des Burgviertels mit dem Sitz des tschechischen Staatspräsidenten, dem gewaltigen Veitsdom und dem malerischen Goldmachergässchen. Die Stadtbesichtigung endet an einem der 3 Prager Weihnachtsmärkte (Altstädter Ring / Prager Burg / Wenzelsplatz), die bis zum 06.01.2020 geöffnet haben. Rückfahrt nach Pilsen, Abendessen und Übernachtung.
  • 4. Tag | Heute steht eine Böhmerwaldrundfahrt auf dem Programm. Über Domazlice mit seinem schönen Marktplatz und den Arkadengängen geht die Fahrt in die von Gotik und Rennaissance dominierte Kleinstadt Klattau. Zahlreiche altertümliche Kirchen, sowie der viereckige Marktplatz inmitten der vieltürmigen Stadtmauern dominieren das Stadtbild. Gegen 17.00 Uhr sind Sie zurück im Hotel zum gemeinsamen Abendessen.
  • 5. Tag | Nach einem reichhaltigen Frühstück nehmen Sie Abschied von Pilsen und treten mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck die Heimreise an.

Optionen & Sonstiges

Freiplätze Fahrer als 21. Person frei im EZ + 42. Person im ½ DZ Stornierung bis 60 Tage vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.