Weihnachten & Silvester im bayerischen Alpenvorland 2021-22

★★★★ Miesbach - DE

Best Western Premier Hotel Bayerischer Hof in Miesbach

Das First-Class-Hotel mitten im Miesbacher Oberland, einer herrlichen Voralpenlandschaft mit einem eindrucksvollen Bergpanorama zwischen Schliersee, Tegernsee und Wendelstein. Das Hotel verfügt über 122 komfortable Doppel- und Zweibettzimmer, alle mit Bad/Dusche/WC, Föhn, Direktwahltelefon, Schreibtisch, ISDN-Anschluß, Faxanschluss, Farbfernseher, Minibar, Radiowecker und elektronischem Schließsystem ausgestattet. Für das körperliche Wohl steht den Gästen der baulich angegliederte Sportpark täglich zur Verfügung. Squash- und Tennishallenplätze stehen gegen Gebühr zur Verfügung, die Nutzung von finnischer Sauna, Dampfbad und Fitnessraum ist für Hotelgäste kostenfrei. Zwei Restaurants, Biergarten, Wintergarten und Cocktail-Bar laden im Haus zum Verweilen ein. Busparkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

  • Kontingente: 25 Doppelzimmer // Doppel- oder Einzelbelegung
  • Vorgeschlagene Dauer: 11 Tage
  • Ansprechpartner: Oliver Westphal

Leistungen

  • 10xÜbernachtung im komfortablen Doppel- oder Einzelzimmer
  • 10xFrühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 8xAbendessen in Form eines 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1xfestliches Heiligabendbuffet am 24.12.2021
  • 1xSilvesterfeier im Hotel mit Willkommensgetränk, festlichem Buffet, Musik, Tanz, Mitternachtsimbiss und Brillantfeuerwerk
  • 1xReiseleitung Führung Bad Tölz mit Weihnachtsmarktbesuch am 24.12.2021
  • 1xganztägige Reiseleitung Tagesausflug Berchtesgaden und Königssee
  • 1xganztägige Reiseleitung Oberbayerische Seenrundfahrt Tegernsee / Schliersee
  • 1xReiseleitung zur 2-stündigen Stadtrundfahrt München am 27.12.2021
  • 1xReiseleitung Ausflug zum Chiemsee (ca. 6 Stunden)
  • 1xChiemsee-Schifffahrt zur Herreninsel
  • 1xReiseleitung zur Seenrundfahrt durch das bayerische Voralpenland
  • 1xReiseleitung Ausflug Tirol – Rundfahrt mit Kufstein und Achensee
  • 1xKulturführung Rottach-Egern am Tegernsee nachmittags
  • Alle gesetzlichen Abgaben

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Miesbach, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung im Hotel.
  • 2. Tag | Bad Tölz – Stadtführung und Weihnachtsmarkt (ca. 90 km)
    Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Halbtagesfahrt nach Bad Tölz. Freuen Sie sich auf einen geführten Stadtrundgang. Die Marktstraße von Bad Tölz verdankt ihre heutige Erscheinung vor allem dem Münchner Architekten und Heimatpfleger Gabriel von Seidl. Die Fassaden der großen Giebelhäuser aus dem 18. Jahrhundert, die den oberbayerischen Bauernhäusern nachempfunden sind, wurden vielfach mit Lüftlmalerei versehen. Hervorragendes Beispiel ist das ehemalige Rathaus (heute Stadtmuseum). Durch die Einrichtung einer Fußgängerzone mit neuer Natursteinpflasterung nach altem Vorbild hat diese platzartige Straße an Schönheit gewonnen. Die Führung klingt am schönsten Altbayrischem Weihnachtsmarkt im ganzen Oberland aus. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein festliches Abendessen vom Heiligabendbuffet.
  • 3. Tag | Rundfahrt Tegernsee und Schliersee (ca. 90 km)
    Das erste Ziel des heutigen Tages ist Wildbad Kreuth mit Besichtigung der Klosterkirche. Anschließend geht es an den Tegernsee. Wer den Tegernsee einmal besucht hat, weiß, warum so viele Prominente dort wohnen. Mit dieser Bilderbuchlandschaft hat es der Liebe Gott besonders gut gemeint. In den Ortschaften rund um den See finden Sie tolle Geschäfte, Restaurants und Cafés. Im Ort Tegernsee haben Sie Gelegenheit zur Mittagspause, z. B. im weithin bekannten Bräustüberl. Anschließend geht es weiter zum benachbarten Schliersee, der mit seinem kristallklaren Wasser, eingebettet in eine herrliche, noch unverfälschte Gebirgslandschaft tolle Fotomotive bietet. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
  • 4. Tag | Ausflug Berchtesgaden und Königssee (ca. 250 km)
    Heute geht es vorbei am „bayerischen Meer“, dem Chiemsee, ins schöne Berchtesgadener Land. Die namensgebende Marktgemeinde Berchtesgaden ist von über 900 Jahren Geschichte geprägt. Auf einer Tour durch den historischen Ortskern erhalten Sie beeindruckende Ein- und Ausblicke mit vielen Informationen zur Vergangenheit und Gegenwart. Nach der Mittagspause Fahrt zum nahegelegenen Königssee. Der Königssee, der mit seiner guten Wasserqualität als einer der saubersten Seen Deutschlands gilt, liegt als langgestreckter Gebirgssee im Berchtesgadener Land. Inmitten von imposanten Felsen gleicht der See einem Fjord und bezaubert mit seiner smaragdgrünen Farbe. St. Bartholomä, das Wahrzeichen des Königssees, ist (optional) mit dem Schiff erreichbar. Die weltbekannte Wallfahrtskirche, deren erste Bauteile aus dem 12. Jhdt. stammen, liegt malerisch auf einer Halbinsel. Trompeten - oder Flügelhornklänge erschallen auf der Westseite des Sees als eindrucksvolles Echo wieder. Über weltbekannte Wintersportorte, wie Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl geht es anschließend auf schönster Strecke zurück nach Miesbach. Abendessen im Hotel.
  • 5. Tag | Ausflug nach München (ca. 110 km)
    Nach dem Frühstück geht es in München. Treffen mit der örtlichen Reiseleitung, mit der Sie zu einer Stadtrundfahrt mit Ausstiegen durch die bayerische Landeshauptstadt starten. Freuen Sie sich auf die schönsten Sehenswürdigkeiten wie den Königsplatz mit drei Tempelbauten im antiken griechischen Baustil, die Pinakotheken, die Theatinerkirche am Odeonsplatz, das Nationaltheater, die Neue Residenz der bayerischen Kurfürsten und Könige, die Prinzregentenstraße mit dem Haus der Kunst, dem Bayerischen Nationalmuseum und dem Friedensengel, die elegante Maximilianstraße mit dem Maximilianeum (Parlament), die Ludwigstraße (Prachtstraße von König Ludwig I.) mit der Ludwigskirche und dem Siegestor. Anschließend Freizeit. Abendessen im Hotel.
  • 6. Tag | Tagesausflug „Rund um den Chiemsee“ (ca. 150 km)
    Der heutige Ausflug führt Sie mit Ihrer Reiseleitung zum "Bayerischen Meer", dem Chiemsee. Drumherum sehen Sie hübsche und verträumte Orte mit interessanten Sehenswürdigkeiten. Natürlich darf eine Überfahrt ab Prien nicht fehlen. Von hier aus geht es mit dem Schiff in etwa 20 Minuten auf die Herreninsel. Vom Anleger aus erreichen Sie in etwa 15 Minuten das Schloss Herrenchiemsee, welches 1878 bis 1885 erbaut wurde. Es wurde vom "Märchenkönig" Ludwig II, der sich auch schon mit seinem Märchenschloss Neuschwanstein verewigte, als kleines Pendant zum französischen Königshof in Versailles ersonnen. Zum Abendessen werden Sie in Ihrem gemütlichen 4-Sterne-Hotel erwartet.
  • 7. Tag | Tagesausflug Tirol mit Kufstein und Achensee (ca. 165 km)
    Gestärkt vom Frühstück fahren Sie heute ins Nachbarland Österreich. Im schönen Tirol besuchen Sie unter anderem die oft besungene „Perle“ Kufstein mit der bekannten Festung, dem Wahrzeichen der Stadt. Natürlich geht ihr Tagesausflug mit Reiseleitung auch zum bekannten Achensee dem größten See Tirols. Er bildet mit dem Achental die Grenze zwischen Karwendelgebirge im Westen und Brandenberger Alpen im Osten. Sie haben Gelegenheit zu einem Spaziergang am See. Rückkehr ins Hotel am Nachmittag, Abendessen und Übernachtung.
  • 8. Tag | Tag zur freien Verfügung.
  • 9. Tag | Seenrundfahrt Walchensee, Kochelsee, Sylvensteinsee (ca. 150 km)
    Nach einem leckeren Frühstück begeben Sie sich auf eine Seenrundfahrt durch die winterliche Voralpenlandschaft. Über Benediktbeuern geht es zum Kochelsee und Walchensee. Die beiden Gebirgsseen sind zwischen den Bergen eingebettet. Der Kochelsee entstand während der letzten Eiszeit und verlandet seitdem langsam, im nördlichen Bereich befindet sich deshalb ein ausgedehntes Hochmoor. Der Walchensee ist der größte Gebirgssee in Deutschland. Er liegt auf 802 m über Meereshöhe und ist bis zu 197 m tief. Das Wasser hat Trinkwasserqualität. Der Sylvensteinsee ist ein großer Bergsee, er liegt zwischen Vorkarwendel und Karwendel eingebettet auf einer Seehöhe von 750 Metern. Durch die langgezogene Form und die wilde Landschaft wirkt er wie ein Fjord. Nach der Rückkehr zum Hotel haben Sie noch genügend Zeit um sich auf die Silvesterfeier im Hotel mit Willkommensgetränk, festlichem Buffet, Musik, Tanz, Mitternachtsimbiss und Brillantfeuerwerk.
  • 10. Tag | Kulturführung Rottach-Egern am Tegernsee (ca. 40 km)
    Nach einem späten Frühstück geht es heute an den Tegernsee nach Rottach-Egern. Mondän und gleichzeitig traditionell bayerisch liegt die Stadt am Tegernsee in der Egerer Bucht direkt am Fuße des Wallbergs. "Sehen und gesehen werden" heißt es hier in den bekannten Einkaufsmeilen der Reichen und Schönen. Teure Hotels, gehobene gastronomische Vielfalt und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten machen den Ort zum beliebten Touristenziel. Bei einer Kulturführung lernen Sie den Ort näher kennen.
  • 11. Tag | Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an.

Optionen & Sonstiges

Freiplätze Fahrer als 21. Person frei im EZ + 42. Person im ½ DZ Stornierung bis 60 Tage vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
23.12.2021 02.01.2022 1,059.00 € 260.00 € Anfragen
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.