Silvester in Halle 2020-21

★★★★ Landsberg - DE

H+ Hotel Halle-Leipzig

Das H+ Hotel Leipzig-Halle ist der ideale Ausgangspunkt, um Halle an der Saale und das nahe gelegene Leipzig zu entdecken. Nahe der B100 und A14 gelegen, bietet das sehr gepflegte Hotel eine gute Verkehrsanbindung nach Halle (ca. 9 km) und Leipzig (ca. 40 km). Alle 300 Zimmer sind min. 22m² groß und mit Bad/Duschwanne/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, 42‘‘Flachbild-TV, Sky-Sportkanal, Schreibtisch, Sitzgelegenheit und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Das Hotelrestaurant bietet ein großes Frühstücksbuffet, sowie regionale und internationale Speisen. Nach einem erlebnisreichen Tag lädt die gemütliche Bar zum Verweilen ein. Der 24h-Hotelshop bietet Ihnen eine Auswahl an Getränken, Süßigkeiten, Salzgebäck, Zeitungen und Zeitschriften, sowie Hygieneartikeln. Busse parken kostenfrei.

  • Kontingente: 22 Doppelzimmer // max. 6 Zimmer zur Einzelbelegung
  • Vorgeschlagene Dauer: 4 Tage
  • Ansprechpartner: Oliver Westphal

Leistungen

  • 3xÜbernachtung im komfortablen Doppel- oder Einzelzimmer der Komfortkategorie - Aufpreis Superiorkategorie € 18,-- pro Zimmer/Nacht
  • 2xFrühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 1xNeujahrskaterfrühstück am 01.01.2021
  • 2xAbendessen im Hotel vom Buffet
  • 1xgroßer Silvesterball im Hotel mit Begrüßungsgetränk, Galabuffet inkl. Tischgetränke (Bier, Wein, Softdrinks), ein Glas Mitternachtssekt, Live-Musik, Tanz und Feuerwerk
  • 1xReiseleitung zum Altstadtrundgang Halle an der Saale am 31.12.2020
  • 1xEintritt und Führung Halloren-Schokoladenmuseum Halle
  • 1xReiseleitung zur Stadtrundfahrt & Altstadtrundgang Leipzig (3 h) am 01.01.2021
  • Nutzung von Sauna, Dampfbad und Fitness im Hotel
  • Feierabendbier oder Softdrink jeden Abend für den Busfahrer
  • Lunchpaket am Abreisetag für den Busfahrer
  • Busparkplatz am Hotel

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Landberg-Peißen bei Halle an der Saale. Zimmerbezug im ****H+ Hotel Halle-Leipzig. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.
  • 2. Tag | Gemeinsames Frühstück vom reichhaltigen Buffet. Anschließend besichtigen Sie die Händel-Stadt Halle an der Saale. In Halle gibt es nicht nur das größte Fachwerkhaus Europas und die erste öffentliche Kirchenbibliothek, sondern noch viel mehr geschichtsträchtige Bauten zu bestaunen. Entdecken Sie die Stadt von ihrer spannenden historischen Seite und erleben Sie das drittgrößte Glockenspiel der Welt. Die historische Altstadt Halles stellt eines der größten vom Krieg fast unversehrt gebliebenen Flächendenkmale Deutschlands dar. Architektonische Akzente setzen die zum Teil erhalten gebliebenen, mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bauten und der durchweg sehr repräsentative Baubestand des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Viele wiederhergestellte Einzeldenkmale und Ensembles sowie interessante Neubauten, aber auch noch viele unsanierte Gebäude prägen das heutige Erscheinungsbild. Heute sind die meisten Häuser bereits saniert. Diese Wiederaufbauleistung in kürzester Zeit würdigte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz im Jahre 1993, als sie die Stadt Halle unter 115 Mitbewerbern beim Bundeswettbewerb "Erhaltung historischen Straßenraums" mit einer Goldmedaille auszeichnete. Nach der Mittagspause erwartet Sie im Halloren-Schokoladenmuseum eine kurzweilige und unterhaltsame Führung. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, im Museumscafé die leckeren Hallorenkugeln zu kosten und einen Kaffee zu trinken. Sie sind rechtzeitig zurück im Hotel, um sich auf den rauschenden Jahreswechsel vorbereiten zu können. Freuen Sie sich auf den großen Silvesterball im Hotel mit Begrüßungsgetränk, Galabuffet inklusive Tischgetränke (Bier, Wein, Softdrinks), ein Glas Mitternachtssekt, Live-Musik, Tanz und Feuerwerk.
  • 3. Tag | Am 1. Tag des neuen Jahres dürfen Sie ausschlafen. Beginnen Sie den Tag mit einem verlängerten Neujahrskaterfrühstück. Danach geht es nach Leipzig, wo Sie bei einer Kombination aus Stadtrundfahrt und geführtem Stadtrundgang die Höhepunkte der sächsischen Metropole erleben. Sie sehen unter anderem das Schillerhaus, Gohliser Schlösschen und das geschichtsträchtige Völkerschlachtdenkmal. Beim Stadtrundgang zeigen wir Ihnen Thomaskirche, Nikolaikirche, den Augustusplatz mit Oper und Gewandhaus, den Hauptmarkt mit altem Rathaus und die Mädlerpassage mit Auerbachs Keller. Anschließend haben Sie etwas Freizeit zum Bummeln oder Sie gönnen sich eine Tasse Kaffee und ein Stück Mephistotorte im berühmten Auerbachs Keller. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
  • 4. Tag | Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet treten Sie die Heimreise an.

Optionen & Sonstiges

Freiplätze Fahrer als 16. Person frei im EZ + 32. Person im ½ DZ Stornierung bis 8 Wochen vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
30.12.2020 02.01.2021 399.00 € 75.00 € Anfragen
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.