Oberlausitz & Zittauer Gebirge

★★★★ Bautzen - DE

Best Western plus Hotel Bautzen

Das Best Western plus Hotel Bautzen liegt direkt gegenüber der über 1000- jährigen Altstadt, die mit ihren Türmen und verwinkelten Gassen, ihrem Dom, der Burg und der Stadtbefestigung, Bautzen den Namen "Stadt der Türme" gab. Die Fußgängerzone mit vielen interessanten Geschäften beginnt direkt am Hotel. Das Haus bietet 157 komfortabel eingerichtete Zimmer auf 6 Etagen, alle mit Bad, Dusche, WC, Fön, Sat-TV, Minibar, Selbstwahltelefon und Radiowecker ausgestattet. Im Restaurant "Lubin", können Sie mit einem Blick auf die romantische Altstadt regionale und internationale Speisen genießen. In der "Wunderbar" des Hauses können Sie ab 17.00 Uhr den Abend bei Ihrem Lieblings-Cocktail ausklingen lassen. Nach einem erlebnisreichen Tag steht der Fitness- und Saunabereich kostenfrei, Solarien gegen Gebühr zur Verfügung. Busse parken kostenfrei, ca. 500m vom Hotel entfernt.

  • Kontingente: auf Anfrage nach Verfügbarkeit
  • Vorgeschlagene Dauer: 4 Tage
  • Ansprechpartner: Oliver Westphal

Leistungen

  • 3xÜbernachtung im komfortablen Doppel- oder Einzelzimmer
  • 3xFrühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 2xAbendessen im Hotelrestaurant (3-Gang-Menu)
  • 1xtraditionelles Abendessen (3-Gang-Menu) mit sorbischen Erzählungen im Restaurant Wjelbik (300m vom Hotel)
  • 1xAltstadtführung durch die Bautzener Altstadt am Anreisetag (1,5 h ab/bis Hotel)
  • 1xganztägige Reiseleitung Görlitz und Zittauer Gebirge
  • 1xganztägige Reiseleitung Rundfahrt ehemalige Tagebauregion Oberlausitz
  • 1xReiseleitung zur Stadtrundfahrt Bayreuth am Abreisetag (2 Stunden)
  • Nutzung von Sauna und Fitnessraum im Hotel

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Bautzen. Nach dem Zimmerbezug geführter Stadtrundgang ab/bis Hotel durch die romantische „Stadt der Türme“ mit Reichenstraße, Dom St. Petri und entlang der Ortenburg und der Alten Wasserkunst. Anschließend gemeinsames Abendessen im Hotel.
  • 2. Tag | Nach dem Frühstück geht es in die deutsch-polnische Grenzstadt Görlitz. Der historische Altstadtkern mit seinen verwinkelten Gassen, reich verzierten Fassaden, den weiträumigen, für die ehemalige Tuchmacherstadt typischen Hallenhäusern, massiven Befestigungs- und Wehranlagen und ehrwürdigen Kirchen lädt zu einer Entdeckungsreise durch die Vergangenheit ein und lässt Geschichte lebendig werden. Heute hat die Stadt an der Neiße eine besondere Brückenfunktion zwischen Ost und West erlangt. Nachd er Mittagspause geht es vorbei am Bertzdorfer See nach bis Zittau, der Stadt im Dreiländereck Deutschland, Polen, Tschechien. Anschließend Rundfahrt durch das Zittauer Gebirge vorbei an bizarren Sandsteinfelsen und durch wunderschöne Kurorte zurück nach Bautzen, wo Sie im Hotel zum Abendessen erwartet werden.
  • 3. Tag | Heute unternehmen Sie eine interessante Rundfahrt durch die ehemalige Braunkohle-Tagebau-Region der Oberlausitz. Tiefe Wälder und naturnahe Heide- und Teichlandschaften kontrastieren mit Gebieten, deren Erscheinungsbild einst durch die Braunkohle- und Energiegewinnung geprägt wurden. Bergbaufolgelandschaften wechseln sich ab mit großräumigen, landwirtschaftlich genutzten Flächen oder malerischen Parkanlagen. Heute sind Visionen und Konzepte zur Wiederbelebung der Landschaft angesagt. Wir erkunden interessante Stationen in diesem „FürstPückler-Land“, bestaunen einen ehemaligen Braunkohlentagebau ganz aus der Nähe und bewundern einmalige Landschaftsgestaltung mit gefluteten Restlöchern, künstlichen Hügellandschaften und neuen Erholungs- und Erlebnisbereichen. Wir machen Halt an den IBA-Terrassen, der Allee der Steine, der Seebrücke mit der Victoriahöhe, sind unterwegs am Senftenberger See, entstanden aus einem Tagebaurestloch, bestaunen schwimmende Häuser, durchfahren Orte die umgesiedelt worden sind und besteigen die „Landmarke“. Rückfahrt durch das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft nach Bautzen. Zum Abendessen werden Sie im sorbischen Restaurant (300m vom Hotel entfernt) zu einem dreigängigen Hochzeitsmenu erwartet. Die Wirtin hat zur Ehre der Gäste ihre Tracht angelegt. Sie werden bereits vor der Tür nach sorbischer Art mit Brot und Salz begrüßt. Während des Essens erzählt die Wirtin mit viel Humor von den Trachten und Bräuchen der Sorben. Sie haben mit einem kleinen Deutsch – sorbischen Wörterbuch Gelegenheit zum Kennenlernen der sorbischen Sprache. Übernachtung im ****Hotel.
  • 4. Tag | Nach einem reichhaltigen Frühstück nehmen wir Abschied von Bautzen und treten mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an. Unterwegs steht noch eine ca. 2stündige Besichtigung der Festspielstadt Bayreuth auf dem Programm.

Optionen & Sonstiges

Freiplätze Fahrer als 21. Person frei im EZ + 42. Person im ½ DZ Stornierung bis 30 Tage vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
01.05.2018 30.06.2018 225.00 € 48.00 € Anfragen
01.07.2018 31.08.2018 210.00 € 48.00 € Anfragen
01.09.2018 30.09.2018 225.00 € 48.00 € Anfragen
01.10.2018 31.10.2018 210.00 € 48.00 € Anfragen
01.11.2018 31.12.2018 195.00 € 48.00 € Anfragen
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.