Kasseler Märchenweihnachtsmarkt 2020

★★★★ Kassel - DE

Wyndham Garden Hotel Kassel

Entdecken Sie die altehrwürdige und bedeutsame documenta-Stadt Kassel und den Kasseler Märchenweihnachtsmarkt. Das Wyndham Garden Hotel in Kassel erfüllt alle Voraussetzungen für die Einstufung in die 4-Sterne-Kategorie und liegt verkehrsgünstig 1 km von der Autobahnausfahrt Kassel-Nord. Die 124 Zimmer sind ca. 25m² groß und mit Bad/WC, Föhn, Flachbildfernseher, Telefon, Radio und Hosenbügler ausgestattet. Das Hotel-Restaurant bietet ein Frühstücksbuffet und internationale Gerichte. Das Bistro bietet kleine Snacks, Gebäck und Getränke. Die Bar ist täglich bis 01:00 Uhr geöffnet. Der hoteleigene Wellnessbereich bietet mit Hallenbad, Sauna und Fitnessraum Gelegenheit zur Entspannung. Direkt am Haus gibt es kostenfreie Busparkplätze.

  • Kontingente: 16 Doppelzimmer // 10 Einzelzimmer
  • Vorgeschlagene Dauer: 3 Tage
  • Ansprechpartner: Oliver Westphal

Leistungen

  • 2xÜbernachtung im komfortablen Doppel- oder Einzelzimmer
  • 2xFrühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 2xAbendessen im Hotelrestaurant (3-Gang-Menu oder Buffet nach Wahl der Küche)
  • 1xGlühwein oder Punsch als Begrüßungsgetränk am Anreisetag
  • 1xFlasche Mineralwasser pro Zimmer bei Anreise
  • 1xReiseleitung Stadtrundfahrt Kassel (2 h) mit Ende am Märchenweihnachtsmarkt
  • 1xvorweihnachtliches Kaffeetrinken im Hotelrestaurant am Nachmittag
  • Nutzung des Kasseler ÖPNV während des gesamten Aufenthalts (KGV-Ticket)
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Hallenbad, Sauna und Fitnessraum

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Kassel und Zimmerbezug im Wyndham Garden Hotel. Stärken Sie sich vor dem gemeinsamen Abendessen im Hotel mit einem Punsch oder Glühwein zur Begrüßung. Nachtschwärmer können die Kasseler Innenstadt und den Weihnachtsmarkt dank der inkludierten Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel noch auf eigene Faust erkunden.
  • 2. Tag | Nach dem Frühstück vom Buffet treffen Sie Ihre Reiseleitung zu einer Stadtrundfahrt durch die nordhessische Metropole. Dabei erfahren Sie sowohl alles Wissenswerte über die Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt, als auch über Europas größten Bergpark, die Wilhelmshöhe. Die Route führt vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Martinskirche, dem Ottoneum, dem Museum Fridericianum, der Karlsaue mit der Orangerie und dem Kongress Palais Kassel. Eine Fahrt zum Herkules darf selbstverständlich nicht fehlen. Ein Blick von Oben auf den Bergpark mit Schloss Wilhelmshöhe und der Löwenburg rundet das Programm ab. Die Rundfahrt endet für Sie am berühmten Kasseler Märchenweihnachtsmarkt. Jahr für Jahr verwandelt der Märchenweihnachtsmarkt die Kasseler Innenstadt in ein funkelndes Lichtermeer, das bei großen und kleinen Besuchern für leuchtende Augen sorgt. Denn nur hier ist das vorweihnachtliche Markttreiben untrennbar mit den weltberühmten Märchen verknüpft, die von den Brüder Grimm in Kassel niedergeschrieben wurden. Liebevoll dekorierte Buden mit inspirierenden Geschenkideen, kulinarische Genüsse und Attraktionen wie die Märcheneisrutsche machen den romantischen Weihnachtsmarkt-Bummel zu etwas ganz Besonderem. Am Nachmittag werden Sie im Hotelrestaurant zu einem vorweihnachtlichen Kaffeetrinken erwartet. Anschließend haben Sie bis zum gemeinsamen Abendessen Gelegenheit, im Hotelschwimmbad ein paar Runden zu drehen, oder die wohlige Wärme der Sauna zu genießen.
  • 3. Tag | Nach einem reichhaltigen Frühstück treten Sie mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.

Optionen & Sonstiges

Freiplätze Fahrer als 16. Person frei im EZ + 32. Person im ½ DZ Stornierung bis 6 Wochen vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
27.11.2020 29.11.2020 149.00 € 44.00 € Anfragen
04.12.2020 06.12.2020 149.00 € 44.00 € Anfragen
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.