Gott erhalt’s, die Oberpfalz Neues 4-Sterne Hotel / Maybach-Museum / Regensburg & Donaudurchbruch

★★★★ Neumarkt in der Oberpfalz - DE

Park Inn by Radisson Neumarkt

Das neue 4-Sterne-Hotel im Zentrum der viertgrößten Stadt der Oberpfalz eröffnete Anfang 2016 seine Pforten. Im architektonisch ansprechenden Gebäudekomplex des „Neuen Markts“ mit zahlreichen Geschäften, Kino, Bars, Cafés und Restaurants, bietet es 105 geräumige, modern eingerichtete Designerzimmer. Diese sind ausgestattet mit DU/WC, Fußbodenheizung, Pflegeprodukten und Föhn im Bad, Klimaanlage, großem LCD-TV, Kaffee- und Teezubereitung, Sitzgelegenheiten, Arbeitsfläche und freiem WLAN. Das Hotel verfügt über ein lichtdurchflutetes Restaurant, eine Bar, Sauna und Fitnessraum, sowie großzügige Veranstaltungsräume. Ein kostenfreier Busparkplatz steht direkt am Hotel zur Verfügung.

  • Vorgeschlagene Dauer: 4 Tage
  • Ansprechpartner: Oliver Westphal

Leistungen

  • 3xÜbernachtung im komfortablen Doppel- oder Einzelzimmer
  • 3xFrühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 1xAbendessen im Hotelrestaurant als 3-Gang-Menu am Anreisetag
  • 1xAbendessen in einem traditionellen Neumarkter Restaurant (3-Gang-Menu)
  • 1xBrauereiführung mit Bierverkostung
  • 1xdeftiges Abendessen im Brauereigasthof (reichhaltiges Tellergericht mit Salat)
  • 1xganztägige Reiseleitung Stadtführung / Stadtrundfahrt Neumarkt und Umgebung
  • 1xEintritt und Führung Maybach-Museum in Neumarkt
  • 1xganztägige Reiseleitung Tagesausflug Regensburg und Kelheim
  • 1xSchifffahrt Donaudurchbruch Kelheim - Kloster Weltenburg
  • freie Nutzung des Wellnessbereichs Sauna, Fitnessraum und Ruheraum

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Neumarkt in der Oberpfalz. Zimmerbezug im zentral gelegenen 4-Sterne Hotel. Gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant.
  • 2. Tag | Stadtbesichtigung Neumarkt und Umgebung, Maybach-Museum, Bierprobe Heute entdecken wir unsere Unterkunftsstadt Neumarkt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen vor allem die historische Altstadt mit dem Münster St. Johannes und dem Rathaus, das Schlossviertel um das Pfalzgrafenschloss mit der Hofkirche und das Landesgartenschaugelände (heutiger LGS-Park) am Ludwig-Donau-Main-Kanal. Mit dem Bus machen wir uns auf zum lohnenden Besuch der barocken Wallfahrtskirche Mariahilf und genießen den herrlichen Ausblick von der Burgruine Wolfstein. Nach der Mittagspause steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Das Museum für historische Maybach-Fahrzeuge. Dies präsentiert die weltweit einmalige Ausstellung über die Geschichte und die Produkte von Karl und Wilhelm Maybach. Exponate auf rund 2.500 qm Ausstellungsfläche erzählen die Geschichte des Maybach-Fahrzeugbaus. Maybach-Fahrzeuge zählen zu den Preziosen in der über hundertjährigen Geschichte des Automobils. In den 20er- und 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts waren sie die schönsten, größten und wertvollsten Luxusautos, die auch technisch eine absolute Spitzenstellung einnahmen. Von 1921 bis 1941 wurden ca. 1.800 Maybach-Autos gebaut, von denen heute noch weltweit rund 160 existieren. Nach dem geführten Besuch der Ausstellung geht es ins nahegelegene Lengenfeld. Freuen Sie sich auf eine Brauereiführung mit Bierverkostung und anschließendem Abendessen im angeschlossenen Gasthof. Rückfahrt nach Neumarkt, Übernachtung im Hotel.
  • 3. Tag | Regensburg, Kelheim und Kloster Weltenburg Die Hauptstadt der Oberpfalz und Welterbe-Stadt Regensburg ist das erste Ziel dieses Tagesausfluges. Tradition und Bewahren des kulturellen Erbes auf der einen Seite, Vitalität und Lebensfreude auf der anderen Seite, prägen diese malerische Stadt. In Regensburg sind Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen so dicht aneinander gedrängt, dass man sie zu Fuß erkunden kann. Die Eindrücke sind so vielfältig, dass ein Spaziergang durch diese Stadt Ihren Besuch zu einem bleibenden Erlebnis macht. Mit der Reiseleitung spazieren wir unter anderem über die Steinerne Brücke und durch malerische Gassen zum Regensburger Dom. Nach der Mittagspause geht es weiter nach Kelheim. Hier haben wir Gelegenheit zur Besichtigung der Befreiungshalle. Anschließend geht es zur Schifffahrt durch den Donaudurchbruch nach Weltenburg. Spaziergang zum Kloster, Besichtigung der Klosterkirche. Natürlich haben Sie auch Gelegenheit zum Imbiss und Verkostung des Weltenburger Klosterbieres in der Klosterschänke. Rückfahrt nach Neumarkt, Abendessen in einem traditionellen Neumarkter Restaurant.
  • 4. Tag | Nach einem reichhaltigen Frühstück treten wir mit vielen schönen Erlebnissen die Heimreise an.

Optionen & Sonstiges

Freiplätze Fahrer als 21. Person frei im EZ + 42. Person im ½ DZ Stornierung bis 6 Wochen vor Anreise kostenfrei

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
01.01.2018 31.12.2018 215.00 € 66.00 € Anfragen
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.