Dreiländereck: Markgräfler Land, Basel, Elsass

★★★★ SUP Lörrach - DE

Steigenberger Hotel Stadt Lörrach

Das im Juni 2017 eröffnete und im Zentrum von Lörrach gelegene Steigenberger Hotel bietet seinen Gästen hochwertigen Service und Übernachtung in 146 geräumigen, modern eingerichteten Zimmern mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Flatscreen TV, Kaffeemaschine, Schreibtisch, Telefon, Minibar, Laptopsafe, Sitzgelegenheit und WLAN. Klare Linien, dezente Farben und eine moderne Einrichtung schaffen ein ganz besonderes Ambiente. Sowohl das Restaurant Hebel, als auch die Bar 1760 bieten bei warmen Temperaturen weitere Sitzplätze auf der einladenden Terrasse. Mit Blick auf den gepflegten Hotelpark sitzt man auf der Terrasse wunderbar bequem und vergisst dabei, dass man sich in Mitten des Zentrums von Lörrach befindet. Den Fitnessbereich in der 20. Etage nutzen Hotelgäste kostenfrei, die Panoramasauna vergünstigt zu 5 € p. P. und Tag. ÖPNV im Landkreis Lörrach (bis Bahnhof Basel) nutzen Hotelgäste im Rahmen der KONUS-Karte kostenfrei.

  • Vorgeschlagene Dauer: 4 Tage
  • Ansprechpartner: Oliver Westphal

Leistungen

  • 3xÜbernachtung im komfortablen Doppelzimmer
  • 3xFrühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 1xganztägige Reiseleitung Rundfahrt Markgräfler Land und Basel mit Stadtbesichtigung
  • 1xganztägige Reiseleitung Tagesausflug Elsass mit Stadtbesichtigung Colmar
  • 1xWeinprobe bei einem Elsässer Winzer (4 Weine + 1 Crémant)
  • 1xFahrt mit der Touristenbahn durch die Elsässer Weinberge
  • 1xReiseleitung Stadtführung Freiburg am An- oder Abreisetag
  • Nutzung des ÖPNV im Landkreis Lörrach bis BHF Basel mit der KONUS Karte

Reisebilder

Programmvorschlag

  • 1. Tag | Anreise nach Lörrach. Zimmerbezug, und Übernachtung im zentral gelegenen, gehobenen 4-Sterne-Hotel. Mit dem Zimmerausweis können Unternehmungslustige den öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Lörrach (bis Basel) kostenfrei nutzen und noch auf eigene Faust auf Tour gehen.
  • 2. Tag | Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die zauberhafte Landschaft von Südschwarzwald und Markgräfler Land. Bewundern Sie den Todtnauer Wasserfall, den höchsten, barrierefrei zugänglichen Wasserfall Deutschlands. Mit schönem Ausblick auf den Feldberg, geht es über Münstertal weiter nach Staufen. Dass Faust einst hier durch die Gassen schlenderte und der Teufel persönlich ihm im Gasthaus "Zum Löwen" die Seele raubte, davon sind die Staufener überzeugt. Auf schönster Strecke geht es anschließend wieder südwärts über Badenweiler in die alte Töpferstadt Kandern mit ihren romantischen, verwinkelten Gassen. Nach der Mittagspause erreichen Sie am frühen Nachmittag Basel. Die Altstadt von Basel zählt zu den schönsten und lebendigsten Europas. An jeder Ecke finden sich Bauten aus dem 15. Jahrhundert, aber auch solche zeitgenössischer, international renommierter Architekten. Dank der überschaubaren Größe eignet sich Basel ideal dazu, zu Fuss entdeckt zu werden. Am Marktplatz befindet sich das Rathaus von Basel mit seinen roten Sandsteinmauern, dem markanten Turm und bunten Fassadenmalereien. Ein weiteres Highlight ist das Baseler Münster. Die ehemalige Bischofskirche wurde zwischen 1019 und 1500 im romanischen und gotischen Stil gebaut. Der Platz rund um die Kathedrale ist heute ein Ort der Begegnung und wird immer wieder für Veranstaltungen genutzt. Und die Pfalz, wie die Terrasse auf den Rhein genannt wird, ist einer der beliebtesten Aussichtspunkte der Stadt. Rückfahrt nach Lörrach.
  • 3. Tag | Heute unternehmen Sie einen Ausflug mit Reiseleitung entlang der elsässischen Weinstraße in die schöne Stadt Colmar. Colmar verzaubert mit einer gut erhaltenen, pittoresken Altstadt, geprägt von traditionellen Fachwerkhäusern und einem architektonischen Erbe aus sechs Jahrhunderten. Besonders sehenswert ist auch das Viertel Krutenau am Ufer des Flusses Lauch, das wegen seiner zahlreichen Brücken, auch „Petite Venise“ – klein Venedig genannt wird. Nach der Besichtigung von Colmar erleben Sie typische, malerische Weindörfer wie z. B. Ribeauvillé und Riquewihr. Freuen Sie sich auf eine gemütliche Fahrt mit der Touristenbahn durch die Weinberge und natürlich auf eine Probe exquisiter Elsässer Weine bei einem örtlichen Weingut. Rückfahrt nach Lörrach
  • 4. Tag | Am Vormittag besuchen Sie die Breisgaumetropole Freiburg. Lassen Sie sich von dem ganz persönlichen Charme der kleinen Großstadt verführen, lernen Sie die Stadt der Gässle und der Bächle kennen und bewundern Sie das herrliche Freiburger Münster. Anschließend Heimreise .

Optionen & Sonstiges

Halbpension
  • 27.00 €* | 3-Gang-Menu oder Buffet
Freiplätze Fahrer als 21. Person frei im EZ + 42. Person im ½ DZ Stornierung bis 30 Tage vor Anreise kostenfrei * p.P und Tag

Termine, Preise & Anfrage

Von Bis Preis im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag  
02.01.2019 28.11.2019 249.00 € 114.00 € Anfragen
Die angebotenen Preise verstehen sich inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Sollte sich diese ändern, oder eine Bettensteuer / Kulturförderabgabe für den Unterkunftsort eingeführt werden, behalten wir uns eine Anpassung der angebotenen Preise vor.